Willkommen im Blog der Mayerschen!

Finden Sie täglich neue Buchtipps, z.B. von:

Choral des Todes – Jean-Christophe Grangé

geschrieben am von & abgelegt unter Hörbücher, Musik & Filme.

Cover des Buches 8471845 8471845 xlDer Verlag verspricht „450 Minuten Gehacktes“ und Sie bekommen genau das – 450 Minuten gruselige Spannung. Menschen sterben, der pensionierte Polizist Lionel ermittelt auf eigene Faust und sehr unkonventionell. Unschuldige Chorknaben scheinen der Schlüssel des Rätsels zu sein, doch sie schweigen. Etwas abgrundtief Böses ist auf der Jagd.
Wolfgang Pampels Grabes-Stimme, schickt einem ein schaurig-kaltes Kribbeln über den Rücken.

Erschienen bei Lübbe Audio, Gelesen von Wolfgang Pampel

Originaltitel: Miserere.
Übersetzt von: Thorsten Schmidt

0
0
0

Die Alchimistin – Kai Meyer

geschrieben am von & abgelegt unter Hörbücher, Musik & Filme.

Cover des Buches 8471894 8471894 xlSchauplatz dieser hervorragend gemachten Hörspielserie sind die letzten Tage des 19. Jahrhunderts. Aura Institoris, Tochter des Alchimisten Nestor, ist Erbin eines uralten Rätsels. Die Ermordung ihres Vaters zwingt Aura zur Flucht. In dieser düsteren Epoche bleibt lange verborgen, wer gut und wer böse ist.
Kai Meyers Hörspiele schicken einen zuverlässig in ein sehr kaltes, dunkles und geheimnisvolles Jahrhundert.

Erschienen bei Lübbe Audio, Hörspiel, diverse Sprecher

0
0
0

Slam – Nick Hornby

geschrieben am von & abgelegt unter Hörbücher, Musik & Filme.

Cover des Buches 8024553 8024553 xlSam ist 15, leidenschaftlicher Skater und großer Fan von Tony Hawk. Der hängt als Poster an seiner Wand und hat in jeder Lage einen hilfreichen Rat für Sam. Doch dann zerbricht Sams erste Liebe zu Alicia und er ist gezwungen seinen Plan vom Leben neu zu überdenken.
Matthias Schweighöfer liest so unglaublich authentisch, dass man ihm jedes Wort glaubt.

Erschienen bei der Hörverlag, Gelesen von Matthias Schweighöfer

Originaltitel: Slam.
Übersetzt von: Clara Drechsler, Harald Hellmann

0
0
0

Fleisch ist mein Gemüse – Heinz Strunk

geschrieben am von & abgelegt unter Hörbücher, Musik & Filme.

Cover des Buches 3555031 3562530 xlUnglaublich komisch klingt die Geschichte der Tanzband „Tiffanys“. Der gerade volljährige, akne-geplagte Heinz aus der Vorstadt tingelt in den tiefsten 80ern über Schützenfeste und Feierlichkeiten schauriger Provinzschönheiten. Dort lebt man von fettem Essen, spielt gelangweilt „An der Nordseeküste“ und hofft auf die große Liebe oder wenigstens den ersten Sex.

Heinz Strunk liest schnell, hektisch und stellenweise wie hingerotzt – aber so muss es sein.

Erschienen bei Roof Music, Gelesen vom Autor

0
0
0