Willkommen im Blog der Mayerschen!

Finden Sie täglich neue Buchtipps, z.B. von:

Beiträge von Katja Marx

Katja Marx ist seit 2003 Buchhändlerin in der Mayerschen Buchhandlung und stößt beim Kramen in den Regalen immer wieder auf vernachlässigte literarische Perlen, die dringend empfohlen werden müssen!

Der Beschützer – Belinda Bauer

geschrieben am von & abgelegt unter Bücher und eBooks.

Cover des Buches Belinda Bauer von Der Beschützer

Ich gebe ja zu, dass es vielleicht etwas dumpfbackig ist, eine Krimireihe mit dem Lesen einer der hinteren Teile zu beginnen, aber ich habe Belinda Bauers Shipcott-Reihe mit dem Polizisten Jonas Holly einfach gar nicht mitgeschnitten. Eher zufällig hab ich jetzt festgestellt, dass das ein Fehler war und ich werde mein Versäumnis nachholen. Ich habe selten bei einem durchaus spannenden Krimi so gelacht wie bei diesem. Und das liegt an dem furztrockenen englischen Humor und dem treffsicheren Sprachwitz der Autorin. (weiterlesen …)

0
0
0

Der Geiger – Mechtild Borrmann

geschrieben am von & abgelegt unter Bücher und eBooks.

Cover des Buches: Der Geiger

Trotzdem „Der Geiger“ ein ernstes und düsteres Buch ist, habe ich es gern gelesen. Und auch wenn die Thematik der Zeit geschuldet eine andere ist, erhält der Roman durch die kürzlichen Ereignisse in Russland eine gewisse Aktualität. Das Kernthema ist politische Willkür und was diese mit ihren Opfern anrichtet. (weiterlesen …)

0
0
0

Der dunkle Fluss – John Hart

geschrieben am von & abgelegt unter Bücher und eBooks.

Cover des Buches: Der dunkle Fluss

Adam Chase hat´s echt nicht leicht. Unschuldig der Mordes angeklagt, von der eigenen Stiefmutter verraten (die leibliche Mutter hatte sich umgebracht, woran er immer noch schmerzhaft leidet), von der Restfamilie im Stich gelassen, wurde er zwar freigesprochen, musste aber seine Heimat in South Carolina Richtung New York verlassen, um sich dort völlig alleingelassen eine neue Existenz aufzubauen. (weiterlesen …)

0
0
0