Willkommen im Blog der Mayerschen!

Finden Sie täglich neue Buchtipps, z.B. von:

Die Stadt der verschwundenen Kinder – Caragh O`Brien

geschrieben am von & abgelegt unter Bücher und eBooks.

Die sechzehnjährige Gaia lebt ein Leben voller Entbehrungen. Alles ist rationiert und wird von der Enklave streng überwacht. So auch die Geburten der Kinder in dem Außenbezirk in dem sie lebt. Gaia ist, wie ihre Mutter schon, Hebamme und muss die ersten drei Kinder aus jedem Monat an den Toren der Enklave abgeben. Nie hat sie das in Frage gestellt.
Cover des Buches 12363329 12363329 xlIhr Gehorsam wird auf eine harte Probe gestellt, als ihre Eltern verhaftet werden und niemand ihr sagen kann oder will was ihnen vorgeworfen wird. Kurzerhand entschließt sie sich in die Enklave einzudringen und nach ihren Eltern zu suchen. Sie bekommt unerwartete Hilfe aus ihrem Bezirk, meist von Bürgen, die ihre Kinder abgeben mussten.

In der Stadt angekommen ist sie überwältigt von all dem Prunk und Luxus. Sie kann nicht verstehen, wie ihre Nachbarn leiden mussten, während hier alle im Überfluss leben. Sie taucht unter um ihre Suche im Verborgenen fortzusetzen. Doch bei einer Hinrichtung der sie beiwohnen muss, gibt sie ihre Tarnung auf und riskiert ihr Leben für ein ungeborenes Kind. Schnell wird sie von den Wachen aufgespürt und die Narbe, die ihr Gesicht zeichnet, überführt sie als Eindringling. Denn Krankheiten und Narben gibt es in der Enklave nicht. Inhaftiert und ohne Hoffnung ergibt Gaia sich zunächst ihrem Schicksal, bis ihr Leon, der Sohn des 1. Befehlshabers, Hilfe zuteil werden lässt.

Was will Leon von ihr? Leben ihre Eltern noch? Was ist aus den verlorenen Kindern geworden und hat sie wirklich einen Bruder innerhalb der Mauern? Gaia muss nun nicht mehr nur um ihr eigenes Leben kämpfen, sondern auch um die ihrer Lieben!

Eine hinreißende Heldin, die mal nicht perfekt ist. Die durch ihre Fehler und ihre Menschlichkeit besticht und uns auf jeder Seite hoffen und bangen lässt, dass ihr die Flucht gelingen mag.
Fulminanter Auftakt zu einer grandiosen Trilogie!

0
0
0