Willkommen im Blog der Mayerschen!

Finden Sie täglich neue Buchtipps, z.B. von:

Andrew Prentice, Jonathan Weil: Pandämonium 01 – Die schwarzen Künste

geschrieben am von & abgelegt unter Bücher und eBooks.

In London gehen Gerüchte um, dass Zauberer heimlich Teufel herbeirufen, um Unheil über die Stadt zu bringen. Doch gibt es Zauberei überhaupt? In Sharkwells Gaunerbande wird es auf jeden Fall vehement bestritten und Jack selbst, glaubt auch nicht daran.

Cover des Buches andrew prentice jonathan weil pandämonium 01 die schwarzen künste 125x200Doch eines Tages bestiehlt er unter den Augen eines Priesters einen mysteriösen Fremden und was sich in seiner Geldbörse befindet, scheint nicht von dieser Welt zu sein. Als Jack die verstopfte Pfeife von dem seltsamen roten Pulver befreien will, verpufft es ganz plötzlich und Jack bekommt unglaubliche Schmerzen. Als er wieder bei sich ist, scheint die Welt hinter einem merkwürdigen roten Schleier gefangen zu sein und alles bewegt sich wie in Zeitlupe. Jack flüchtet nach Hause, wo er seine Mutter tot in der Küche vorfindet. Doch dort wartet auch schon Webb, der Oberste der Auserwählten, und verlangt das gestohlene Hab und Gut zurück. Als Jack es nicht zurückgeben kann und Webb sich auf ihn stürzen will, kann Jack im letzten Augenblick fliehen. Doch er ahnt nicht, wer ihm da auf den Fersen ist …

Andrew Prentice hat eine spannende und facettenreiche Fantasygeschichte in Umfeld der Renaissancezeit geschaffen. Wir sind gespannt auf den zweiten Teil.

Mein Fazit:
Fesselnd von der ersten Seite an! Nicht nur für junge Leser ab 12 Jahren.

Originaltitel: The Books of Pandemonium
Übersetzt von Ursula Höfker

0
0
0
Cover des Buches Pandämonium 01 - Die schwarzen Künste von Andrew Prentice und Jonathan Weil

Kaufen Sie jetzt portofrei:

"Andrew Prentice, Jonathan Weil: Pandämonium 01 – Die schwarzen Künste"
im Mayersche Online-Shop!

Der Mayersche Online-Shop - über 5 Millionen Artikel - portofreie Lieferung bei jeder Bestellung mit Büchern!