Willkommen im Blog der Mayerschen!

Finden Sie täglich neue Buchtipps, z.B. von:

Cécil & Luc Brunschwig: Holmes. Abschied von der Baker Street

geschrieben am von & abgelegt unter Bücher und eBooks.

1891 – Sherlock Holmes ist tot. Im finalen Kampf mit seinem Erzfeind Professor Moriarty findet er seine letzte Ruhe am Fuße der gigantischen Reichenbachfälle in der Schweiz. Die Legende, verschluckt von Wassermassen, die ihn nie mehr freigeben. Ganz London trauert: eine Ära der erfolgreichen Verbrechensbekämpfung und genialen Ermittlungsmethoden findet ihr Ende …?

Cover des Buches luc brunschwig holmes abschied von der baker street 142x200Dr. Watson, der die Abschiedsworte und das Hab und Gut seines alten Freundes am Rande des Abgrunds vorfindet, kommt zu dem Schluss, dass Holmes von Moriarty über die Klippe gedrängt wurde. Die Akte Holmes ist damit jedoch noch lange nicht geschlossen: Sein Domizil in der Baker Street wird komplett verwüstet, wobei die Nachforschungen, die Watson mit dem letzten Gehilfen des Verstorbenen namens Wiggins anstellt, ergeben, dass alle Spuren des nächtlichen Einbruchs zum großen Bruder Mycroft Holmes führen. Watson ist stets hin- und hergerissen zwischen dem Bild des genialen Ermittlers, das er vor seinem Rückzug in Ehe und Arztberuf von seinem Freund vor Augen hatte, und den Schilderungen eben jenes Bruders, der Sherlock in den letzten Jahren seines Lebens als kokainsüchtig und dem Wahnsinn nahe beschreibt. So soll Moriarty ein reines Hirngespinst der von Drogen benebelten Hirnwindungen Sherlocks gewesen sein.
Sherlock Holmes – ein Wahnsinniger, ein Getriebener, der in einem kurzen klaren Moment seinem Leben selbst ein Ende setzte?

Bereits ab der ersten Seite kann man regelrecht spüren, dass die Schöpfer dieser Graphic Novel dem Plot allerhöchsten Respekt entgegenbringen und Seite um Seite bemüht sind, die Legende Sherlock Holmes gebührend in Szene zu setzen. In Grau- und Beigetönen gehaltene, detailverliebte Illustrationen fangen wunderbar die Stimmung der englischen Hauptstadt im ausgehenden 19. Jahrhundert ein. Abgerundet wird der Band, der übrigens keineswegs in sich abgeschlossen ist, sondern den Leser mit einem weiteren Cliffhanger zurücklässt, durch sehr informative Erläuterungen zu dem Phänomen Holmes und seinem Schöpfer Sir Arthur Conan Doyle. Der zweite Band wird im Herbst dieses Jahres erscheinen.

Die Legende Sherlock Holmes – eine Erfolgsgeschichte, die ihresgleichen sucht. Unzählige Bücher, Filme und Serien haben den genialen Detektiv zum Thema, was in den Fünfzigerjahren laut Umfrage auf der britischen Insel gar dazu führte, dass über 50 Prozent der Befragten der Überzeugung waren, dass Sherlock Holmes wirklich gelebt hat.

0
0
0
Cover der Graphic Novel Holmes. Abschied von der Baker Street von Cécil & Luc Brunschwig

Kaufen Sie jetzt portofrei:

"Cécil & Luc Brunschwig: Holmes. Abschied von der Baker Street"
im Mayersche Online-Shop!

Der Mayersche Online-Shop - über 5 Millionen Artikel - portofreie Lieferung bei jeder Bestellung mit Büchern!