Willkommen im Blog der Mayerschen!

Finden Sie täglich neue Buchtipps, z.B. von:

Lucinda Riley: Der Lavendelgarten

geschrieben am von & abgelegt unter Bücher und eBooks.

Eine verworrene Familiengeschichte, in welcher Vergangenheit und Gegenwart perfekt zu einer Geschichte verwoben werden. Genau die richtige Urlaubslektüre sowohl für sonnige als auch verregnete Tage.

Cover des Buches lucinda riley der lavendelgarten 133x200Die Hauptgeschichte ist Ende der 90er Jahre angesiedelt und spielt abwechselnd in Frankreich und England. Im Mittelpunkt des Geschehens befindet sich Emilie de la Martineres. Nach dem Tod ihrer Mutter ist sie die Alleinerbin des gesamten Familienbesitzes und zudem auch einzige Erbin des aristokratischen Titels.
Eigentlich wollte Emilie die letzten Jahre nichts mit ihrer Herkunft und Vergangenheit zu tun haben und hat ihre Familie und deren Besitz weitestgehend hinter sich gelassen. Doch nun lastet die Entscheidung auf ihr, ob sie den Besitz verkaufen oder renovieren soll, und zunächst scheint sie die ganze Situation zu überfordern. Doch zu ihrem Glück taucht der junge Engländer Sebastian auf und bietet ihr charmant seine Hilfe an. Schon bald wird er ein fester Bestandteil in Emilies Leben, als Berater, Freund und schließlich auch Liebhaber.
Also entscheidet Emilie sich für die Renovierung und Erhaltung des Besitzes und von da an ändert sich ihr Leben grundlegend. Sie dringt immer weiter in die Familiengeschichte ein und als sie eine alte Gedichtsammlung ihrer verstorbenen Tante Sophie findet, macht sie eine düstere Entdeckung, die das Schicksal der Familie sowohl in der Vergangenheit als auch in der Zukunft zu bestimmen scheint.

Der zweite Schauplatz der Geschichte ist das im zweiten Weltkrieg besetzte Frankreich. Man erfährt als Leser mehr über Emilies Vater und seine Schwester Sophie, und kommt somit den düsteren Familiengeheimnissen auf die Spur. Es wird immer deutlicher, warum Emilie bisher von ihren Eltern kaum etwas aus deren vergangenem Leben erfahren hat.
Nach und nach lüften sich die Geheimnisse rund um die Familienvergangenheit und allmählich kristallisieren sich die Auswirkungen der Vergangenheit auf die Zukunft heraus.

Dieses Buch hat alles um den Leser zu fesseln: Eine schicksalhafte Liebe, düstere Geheimnisse, Spionage, Verrat und Spannung.

Zunächst war ich etwas skeptisch, da die Protagonistin zu Beginn einen sehr schwachen und eingeschüchterten Eindruck macht. Sie wirkte auf mich nicht wie jemand, der mich an ein Buch fesseln kann. Doch das ändert sich allmählich und es kommen weitere spannende Charaktere hinzu. Spätestens nach den ersten 50 Seiten konnte ich das Buch dann doch nicht mehr aus der Hand legen. Durch die persönlichen Geschichten der Protagonisten, die von der Autorin überzeugend, bewegend und packend erzählt werden, war ich regelrecht an das Buch gefesselt.

Da bleibt mir nur zu sagen: Einfach eintauchen und genießen! Also viel Lesevergnügen!

Originaltitel: The Light Behind the Window
Übersetzt von Sonja Hauser

0
0
0
Cover des Buches Der Lavendelgarten von Lucinda Riley

Kaufen Sie jetzt portofrei:

"Lucinda Riley: Der Lavendelgarten"
im Mayersche Online-Shop!

Der Mayersche Online-Shop - über 5 Millionen Artikel - portofreie Lieferung bei jeder Bestellung mit Büchern!