Willkommen im Blog der Mayerschen!

Finden Sie täglich neue Buchtipps, z.B. von:

Niccolò Ammaniti: Du und ich

geschrieben am von & abgelegt unter Bücher und eBooks.

Lorenzo ist ein seltsamer Junge. 14 Jahre alt, keine Freunde, ist er am liebsten alleine – ein richtiger Einzelgänger. Ihn selber stört das nicht, nur seine Mutter macht sich Sorgen: Sie bringt ihn zum Psychiater, doch Lorenzo macht dort nur das, was er auch in der Schule tut, um nicht aufzufallen: Er passt sich an. Er tut, was von ihm verlangt wird, was die anderen von ihm erwarten und verhält sich sonst unauffällig.

Cover des Buches niccolò ammaniti du und ich 126x200Eines Tages bekommt Lorenzo mit, wie einige seiner Klassenkameraden einen gemeinsamen Skiurlaub planen – und er erzählt seiner Mutter, dass er auch eingeladen sei. Allerdings ist dieser Teil ganz allein Lorenzos Phantasie entsprungen. Warum er seiner Mutter das erzählt hat, weiß er selber auch nicht so richtig, aber zurücknehmen kann er es jetzt nicht mehr; wo seine Mutter doch Freudentränen darüber vergossen hat, dass ihr Sohn endlich Freunde gefunden hat. Also besorgt er sich Bücher, Vorräte, einen alten Fernseher, eine Spielkonsole und Selbstbräunungslotion – und anstatt in den Skiurlaub zu fahren, versteckt er sich im Keller.

Hier ist Lorenzo rundum zufrieden, er hat seine Ruhe und kann tun und lassen, was er will.

Doch plötzlich taucht ein unerwarteter Besucher auf: Lorenzos Halbschwester Olivia. Sieben Jahre älter, bildschön, obdachlos und drogensüchtig ist sie das schwarze Schaf der Familie. Lorenzos Eltern sprechen nicht über sie, er weiß kaum etwas über sie – außer, dass sie seine Pläne durchkreuzt.

Erst will Olivia nur eine Nacht bleiben und etwas Geld für den nächsten Schuss als Gegenleistung dafür, dass sie Lorenzos Versteck nicht verrät, doch am nächsten Tag kommt sie trotzdem wieder.
Lorenzo ist rasend, seine Vorräte reichen nur für ihn und darüber hinaus stört Olivia sein selbstgewähltes Exil – doch bald realisiert er, dass er im Gegensatz zu seinen Eltern in Olivia nicht nur das schwarze Schaf sehen kann.

Eine ergreifende Geschichte, unaufgeregt und doch packend erzählt.
Ein Roman, der vom Erwachsenwerden erzählt, zugleich komisch und traurig ist und trotz (oder gerade wegen?) seiner Kürze noch lange im Sinn bleibt.

Originaltitel: Io e te
Übersetzt von Ulrich Hartmann

0
0
0
Cover des Buches Du und ich von Niccolò Ammaniti

Kaufen Sie jetzt portofrei:

"Niccolò Ammaniti: Du und ich"
im Mayersche Online-Shop!

Der Mayersche Online-Shop - über 5 Millionen Artikel - portofreie Lieferung bei jeder Bestellung mit Büchern!