Willkommen im Blog der Mayerschen!

Finden Sie täglich neue Buchtipps, z.B. von:

Megan Abbot: Das Ende der Unschuld

geschrieben am von & abgelegt unter Bücher und eBooks.

Dieses Buch hat sich seinen Platz unter meinen persönlichen Top10 bereits jetzt gesichert!

Cover des Buches megan abbott das ende der unschuld 122x200Was mich an diesem Buch als erstes geködert hat, war tatsächlich das ungewöhnliche Cover. Ich finde, man vermutet dahinter zunächst eher einen unterhaltsamen Sommerschmöker als eine kriminalistische Geschichte mit viel Tiefgang. Der Roman wird häufig als Thriller beschrieben, aber ich denke, damit wird man seiner psychologischen Tiefe, seiner Sogkraft und seiner Faszination nicht gerecht. Gerade deshalb ist dieses Cover absolut perfekt gewählt.

Lizzie und Evie sind 13 Jahre alt und schon beste Freundinnen, solange sie denken können. Ihre heile Welt zerbricht an dem Tag, an dem Evie nicht von der Schule nach Hause kommt. Die einzige Spur ist ein dunkles Auto, das am besagten Tag in der Gegend gesehen wurde. Doch der Fahrer scheint nicht auffindbar zu sein, und jeden Tag sinken die Chancen herauszufinden was passiert ist.
Lizzie beobachtet wie Evies Familie an der Tragödie zerbricht. Verzweifelt versucht sie zu helfen und grübelt pausenlos über jede Unterhaltung nach, die sie je mit Evie geführt hat. Doch sie muss sich zunehmend fragen, wie gut sie ihre beste Freundin wirklich gekannt hat …

Lassen Sie sich von diesem Cover nicht hinters Licht führen: das Buch ist nicht so harmlos wie es aussieht! Der Blickwinkel ist so faszinierend und die Stimmung so fesselnd, dass man das Buch einfach nicht mehr zur Seite legt. Es schwingt die ganze Zeit eine unterschwellige Spannung mit, die einem sagt, dass irgendetwas nicht stimmt, irgendwas passieren wird, und man rennt förmlich durch das Buch, um endlich zu erfahren was es ist.

Ich habe das Buch tagelang von meinem Frühstückstisch mit zur Arbeit genommen, dort meine Mittagspause überzogen, weil ich mich nicht losreißen konnte, und das Buch dann abends wieder mit nach Hause genommen, um dort weiterlesen zu können.
Unter Garantie ist dies eines der verstörendsten Bücher, die ich dieses Jahr gelesen habe!

Originaltitel: The End of Everything
Übersetzt von Isabel Bogdan

0
0
0
Cover des Buches Das Ende der Unschuld von Megan Abbot

Kaufen Sie jetzt portofrei:

"Megan Abbot: Das Ende der Unschuld"
im Mayersche Online-Shop!

Der Mayersche Online-Shop - über 5 Millionen Artikel - portofreie Lieferung bei jeder Bestellung mit Büchern!