Willkommen im Blog der Mayerschen!

Finden Sie täglich neue Buchtipps, z.B. von:

Henrik Hansemann: Die Philosophie bei Star Trek

geschrieben am von & abgelegt unter Bücher und eBooks.

Eine meiner Lieblingsfolgen aus Enterprise Next Generation ist: „Wem gehört Data?“. Für alle Nicht-Trekkies unter uns: Data ist Brückenoffizier auf der Enterprise 1701 D unter dem Kommando von Captain Jean-Luc Picard. Und Data ist kein Mensch, sondern ein Android, also ein Roboter in Menschenform (wie Commander Riker gleich in der ersten Folge meint: Eine Art Pinocchio).

Cover des Buches henrik hansemann die philosophie bei star trek 137x200In der o.g. Folge dreht es sich um die Klärung seines Status innerhalb der Sternenflotte: Ist er eine Maschine oder ist er vielleicht ein Individuum mit eigenen Rechten. Es sind genau diese Art von Fragen, und die Antworten darauf, die den Reiz der schon seit fast 40 Jahren in unterschiedlichen Serien laufenden Reihe ausmachen.

Und da mich Star Trek interessiert, ist mir sofort Hansemanns Buch „Die Philosophie bei Star Trek“ in die Hände gefallen. Der Autor stellt sehr fachkundig einerseits viele Aspekte zu Logik, Ethik und Linguistik im Star Trek Universum dar, andererseits beschreibt er viele technische und wissenschaftliche Entwicklungen und überprüft sie auf ihre Plausibilität.

Das Buch ist für „interessierte Laien“ ein sehr guter, fundierter Einstieg in Star Trek, aber selbst für Trekkies bieten sich eine Menge Einsichten und Zusammenhänge, die einiges in einem klareren Licht erscheinen lassen.

0
0
0
Cover des Buches Die Philosophie bei Star Trek von Henrik Hansemann

Kaufen Sie jetzt portofrei:

"Henrik Hansemann: Die Philosophie bei Star Trek"
im Mayersche Online-Shop!

Der Mayersche Online-Shop - über 5 Millionen Artikel - portofreie Lieferung bei jeder Bestellung mit Büchern!