Willkommen im Blog der Mayerschen!

Finden Sie täglich neue Buchtipps, z.B. von:

Jonas Kaufmann: Wagner

geschrieben am von & abgelegt unter Hörbücher, Musik & Filme.

Das Richard-Wagner-Jahr zum 200. Geburtstag des Komponisten steht erst am Anfang, aber selbst ich, als großer Wagner-Fan, muss jetzt schon zugeben: Ich kann das nicht alles lesen! Ich kann das nicht alles hören! Trotzdem zeichnen sich in der Masse der Neuerscheinungen an Büchern und CDs einige Highlights ab, die man einfach nicht übersehen kann. Und die neue CD des Tenors Jonas Kaufmann gehört dazu.

Cover des Buches cover jonas kaufmann wagner 200x200„Wälse, Wälse! Wo ist dein Schwert?“ Mit diesem Zitat aus dem ersten Akt der Walküre war vor einigen Jahren ein großer Artikel im Kulturteil einer überregionalen Zeitung überschrieben. Der Autor beklagte den Mangel an zeitgenössischen, großen Wagner-Sängern; vor allem an Tenören. Dem Wagner-Liebhaber bliebe wohl nichts anderes übrig, als alte Aufnahmen der 50er und 60er Jahre zu genießen. Aber auf einer aktuellen CD oder live in einem Opernhaus heute Vergleichbares zu hören, sei leider nicht zu erwarten. Falsch!

Ich bin kein Musiker. Ich spiele kein Instrument und kann keine Noten lesen. Ich kann nur zuhören und am Ende sagen, ob es mir gefallen hat oder nicht. Und Jonas Kaufmann bietet Wagner-Gesang von höchster Qualität. Leise, wo es leise sein muss (und das muss es ganz oft) und donnernd, wo es donnern muss (soll ja vorkommen).
Seine neue CD ist ein toller Beitrag zum Wagner-Jahr und glänzt vor allem mit zwei Leckerbissen, bei denen jeder Wagner-Fan aufmerken muss, egal wie viele CDs sein heimisches Regal schon niederdrücken.
Einmal singt Kaufmann hier die vollständige Gralserzählung aus dem Lohengrin, also mit der berühmten 2. Strophe, die Wagner später strich und die deshalb kaum auf der Bühne oder einer CD zu hören ist.
Und Kaufmann singt die Wesendonk-Lieder, die Wagner eigentlich für Sopran oder Mezzosopran geschrieben hat. Da er in diesen Liedern aber wohl seine eigenen Gefühle gegenüber der unerreichbaren Mathilde Wesendonk verpackte, kann das durchaus auch ein Mann glaubhaft singen. Und dann auch noch so schön …

Also: Bücher und CDs zu Wagner, alte und neue, gibt’s wie Sand am Meer und man muss sorgfältig auswählen. Aber hier kann man getrost zugreifen.

0
0
0
Cover der CD Wagner von Jonas Kaufmann

Kaufen Sie jetzt portofrei:

"Jonas Kaufmann: Wagner"
im Mayersche Online-Shop!

Der Mayersche Online-Shop - über 5 Millionen Artikel - portofreie Lieferung bei jeder Bestellung mit Büchern!