Willkommen im Blog der Mayerschen!

Finden Sie täglich neue Buchtipps, z.B. von:

Der Wind der Erinnerung – Kimberley Wilkins

geschrieben am von & abgelegt unter Bücher und eBooks.

Es gibt Situationen im Leben, in denen man über sich selbst hinauswachsen muss. In denen man all seinen Mut zusammennimmt, um für sich selbst und andere stark zu sein. Und es gibt solche Situationen in denen wir nicht merken, dass wir bereits einen Schritt zu weit gegangen sind.

Cover des Buches wind der erinnerung 130x200Emma ist eine angesehene und berühmte Ballerina des Londoner Balletts. Das Tanzen begleitet sie bereits, seit sie ein kleines Mädchen war. Nichts ist ihr wichtiger, nichts kann sie mehr zufriedenstellen. Selbst die Beziehung zu ihrem Freund steht nur an zweiter Stelle und droht langsam zu zerbrechen.

Doch als sie noch bis spät in die Nacht im Studio übt, stürzt sie die Treppe hinunter und die Ärzte verbieten ihr das Tanzen und geben ihr keine großen Chancen, dass sie je zu ihrer alten Stärke zurückfinden wird. Ihre Karriere scheint am Ende.

Sie fliegt zu ihrer Mutter, nach Australien. Emma soll die alte Schaffarm ihrer Großmutter Beattie erben. Viel Lust auf ein riesiges Anwesen voller verstaubter Kisten hat Emma nicht. Doch sie fährt aufs Land, in das kleine Dorf in dem ihre Großmutter gelebt hat. Und je mehr Kisten sie auspackt, desto mysteriöser erscheint ihr das Leben der so erfolgreichen Beattie. Denn plötzlich taucht ein Foto auf, mit einem Kind und einem Mann, die Emma noch nie gesehen hat. Hatte Beattie etwa noch eine andere Familie? Eine Suche in der Vergangenheit beginnt.

Dieses Buch hat mich magisch angezogen. Schon allein das Cover sieht einfach wunderschön aus und schreit förmlich danach, genauer unter die Lupe genommen zu werden. Die Geschichte ist zum einen aus Emmas Sicht erzählt, die im Jahre 2009 in London als Ballerina ihren Traum verwirklicht hat. Doch noch viel interessanter fand ich die Geschichte aus der Sicht von Beattie. Denn Beattie erzählt uns die wahre Geschichte. Beginnend im Jahre 1929, als sie 18 Jahre alt ist und von ihrem verheirateten Liebhaber schwanger wird. Ausgestoßen von der Familie und vollkommen auf sich allein gestellt macht sie sich auf die Suche nach einem neuen Leben und ihren Träumen.

Immer wieder springt die Geschichte zwischen Emmas und Beatties Sicht und ergänzt sich Stück für Stück. Die Stimmung, die Kimberley Wilkins in ihrem Roman geschaffen hat, ist einfach wunderschön. Man fiebert mit Beattie mit und würde sie manchmal auch einfach gerne schütteln, man möchte Emma den rechten Weg weisen und sie vor Dummheiten bewahren. Alles in allem fügt sich ein dramatisches, trauriges und gleichzeitig fröhliches Bild zusammen. Eine Geschichte voller Träume und geplatzten Zukunftsvisionen. Eine Geschichte voller Stärke, Liebe und Mut.

Ich bin vollkommen begeistert und kann dieses Buch nur jedem wärmstens ans Herz legen.

0
0
0
Wind der Erinnerung

Kaufen Sie jetzt portofrei:

"Der Wind der Erinnerung – Kimberley Wilkins"
im Mayersche Online-Shop!

Der Mayersche Online-Shop - über 5 Millionen Artikel - portofreie Lieferung bei jeder Bestellung mit Büchern!