Willkommen im Blog der Mayerschen!

Finden Sie täglich neue Buchtipps, z.B. von:

Hexenfluch – Lynn Raven

geschrieben am von & abgelegt unter Bücher und eBooks.

Lynn Raven ist in ihrem neuen Buch erwachsener geworden. Düster, magisch und grausam zugleich – ein großartiges neues Werk! Die junge Ärztin Ella lebt und liebt ihren Beruf. Das Wichtigste ist ihr die Gesundheit der Menschen in ihrem Krankenhaus und was sie medizinisch für jeden von ihnen tun kann. Als sie eines Abends eine Patientin außerhalb der Stadt besucht, beobachtet sie in einer dunklen Gasse einen Überfall auf einen Mann. Er wird zusammengeschlagen, mit Messerstichen übersät und die Ärztin in ihr schreitet ohne Zurückhaltung ein.

Cover des Buches 13563883 13563883 xlDoch als sie den verletzten Mann berührt, strömt plötzlich eine unbekannte Macht durch ihren Körper und die Verletzungen des Mannes scheinen wie durch Zauberhand verschwunden. Sie wird bewusstlos und wacht mit Stichwunden und Prellungen in ihrem eigenen Krankenhaus wieder auf.
Niemand kann ihr sagen, was geschehen ist. Niemand kennt den Mann, der sie nachts aufgelesen und ins Krankenhaus gebracht hat. Doch plötzlich steht Christian Havreux vor ihr. Ein reicher Geschäftsmann über dessen Privatleben nichts an die Öffentlichkeit gerät. Ein geheimnisvoller Mann, der Ella seine Hilfe anbietet und ihr das Tor in eine andere Welt öffnet.
Denn Christian ist ein Hexer, sehr mächtig und bereits viele Jahrhunderte auf der Erde und auch Ella besitzt enorme magische, heilende Kräfte, deren Kontrolle sie nun lernen muss.
Doch ist Christian wirklich der, der er vorgibt zu sein? Und wieso fühlt Ella sich mehr und mehr zu ihm hingezogen?

Lynn Raven ist tatsächlich erwachsener geworden. Waren ihre Vorgänger auch für Jugendliche gedacht, so würde ich ihr neustes Werk eher ungern für diese Lesergruppe empfehlen. Die neue Lynn Raven ist düsterer, brutaler und erotischer – aber ebenso spannend und großartig.
Wir werden entführt in eine Welt der Magie, in eine dunkle Welt voll Schmach und Sklaverei, der zu entkommen fast unmöglich scheint.
Ella rutscht unfreiwillig in diese Welt, auch wenn Christian sie an die Hand nimmt und ihr die Vorteile aufzeigt, so bleibt Ella skeptisch und lehnt die volle Kontrolle und Ausschöpfung ihrer Kräfte ab. Doch bedeutet dieser Schritt, dass sie ihre Arbeit als Ärztin aufgeben muss?

Die Figuren, die Lynn Raven geschaffen hat, sind äußerlich nahezu perfekt. Doch ihre Gemüter haben Ecken und Kanten, dunkle Schatten und sonnige Fleckchen. Es macht Spaß den Figuren durch ihr Leben und ihr Leiden zu folgen.
Die Geschichte wird uns sowohl aus Ellas Sicht erzählt, als auch aus Christians Sicht. Das bietet einen wunderbaren Einblick in die noch sanfte und fast naive Welt der Menschen und der düsteren, brutalen Welt der Hexer. Eine spannungsgeladene Mischung, die stets Lust auf mehr macht.
Die Seiten fliegen beim Lesen nur so dahin, denn auch in ihrem neuen Buch überzeugt Lynn Raven mit ihrem unvergleichlichen Schreibstil.

Es ist anders, als die anderen Bücher. Nicht vergleichbar mit “Der Kuss des Kjer” oder “Blutbraut”. Ich möchte ganz bewusst betonen, dass diese Lynn Raven für Erwachsene gedacht ist, da auch die Erotik nicht zu kurz kommt und die Brutalität dieser anschaulich und offen geschildert wird. Doch es wirkt nie zu viel oder zu überzogen. Es passt zu ihrer düsteren Welt und der dunklen Magie.

“Hexenfluch” ist ein gelungenes, neues Werk – voller Spannung, Magie und Gefühl.

0
0
0
Cover Hexenfluch - Lynn Raven

Kaufen Sie jetzt portofrei:

"Hexenfluch – Lynn Raven"
im Mayersche Online-Shop!

Der Mayersche Online-Shop - über 5 Millionen Artikel - portofreie Lieferung bei jeder Bestellung mit Büchern!